Mit MES die Fertigung effizienter planen und steuern

Findungsworkshop zur Evaluierung und Abschätzen der Möglichkeiten von MES (Manufacturing Execution Systems)

 

1-tägiger Workshop

Ziel

Die Möglichkeiten, die sich für die Produktion durch den Einsatz von MES eröffnen, werden diskutiert und spezifiziert. Aufbauend auf einem Überblick über existierende und zu erwartende Entwicklungen, unterlegt durch verschiedene Beispielen werden Chancen, Anforderungen und Handlungsmöglichkeiten erarbeitet, Risiken besprochen und Wege zur Umsetzung skizziert. Die Ermittlung von Anforderungen an IT-gestützte Steuerungs- und Planungsprozesse, die Klärung von Bedarf sowie die Definition von Voraussetzungen und Vorarbeiten zur erfolgreichen Auswahl und Einführung eines MES werden detailliert besprochen.

Inhalte und Themen

  • Planung und Steuerung: die tägliche Situation (Ist-Analyse)

  • Ansatzpunkte zur Verbesserung der Planung und Steuerung

  • Möglichkeiten und Grenzen von ERP-Systemen, Abgrenzung von und Ergänzung durch MES

  • Möglichkeiten der effizienten und flexiblen Planung und Steuerung durch MES

  • Verschiedene Ansatzpunkte und Varianten, MES-Realisierung und Konzepte

  • Alternative Konzepte für eine MES-Realisierung

  • Vorteile beim Einsatz von MES

  • MES und der Weg zu Industrie 4.0

  • Voraussetzungen für den Einsatz von MES

  • Auswahl und Einführung eines geeigneten MES

Zielgruppe

Mitarbeitende und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Logistik, Einkauf, die mit Planungsaufgaben beauftragt sind und weitergehende Unterstützung und Vertiefung suchen

Organisation

Inhouse im Unternehmen oder an neutralem Ort

4 bis 8 Teilnehmer


Preis

2.500,-- € 

Druckversion

<pdf>